Über diesen Blog – 365 changes
 

Über diesen Blog

Hallo Welt!

Ich habe mir selbst eine Challenge gestellt. Ich Spende seit dem 1. Juli 2017 jeden Tag 10 Franken und das 365 Tage lang. Dadurch will ich mir bewusstmachen, was für positive Aspekte Geld mit sich tragen kann.

Nun ich mache das nicht nur, weil ich so ein selbstloser Mensch bin. Sondern um mich selbst ein bisschen auf die Probleme dieser Welt zu sensibilisieren und wie ich mich selbst nützlich machen kann.

10 Franken am Tag ist eine Summe die mir nicht weh tut jeden Tag zu spenden. Jedoch macht das aufs Jahr 3650 Franken. Das ist als Summe zwar viel, doch ich spende es lieber als wenn ich es für etwas ausgebe das ich eigentlich nicht brauche.

Ich habe keine Ahnung wohin mich die nächsten 365 Tage bringen.
Werde ich total zum Öko-Freak?
Fange ich an gegen alles Mögliche zu demonstrieren?
Macht es mich zu einem besseren Menschen?
Fange ich an alle Menschen um mich herum zu belabern das sie ihr Geld Spenden sollen obwohl sie es gar nicht wollen?

Ich schätze das muss ich alles mal auf mich zukommen lassen…