Tag 8 – 365 changes
 

Tag 8

| Posted in Allgemein, Spenden

Lachen und Träumen für unsere Kinder im Spital

Wer kennt sie nicht, die Stiftung Theodora? Also ich kenne sie schon lange, aber ist euch bewusst was für eine wunderschöne Geschichte dahintersteckt?

André Poulie (Präsident und Geschäftsführer der Stiftung) musste als Kind, nach einem Unfall, mehrere Monate im Krankenhaus verbringen. Seine Mutter Theodora besuchte Ihn gottseidank regelmässig und brachte Freude in seinen tristen Alltag im Krankenhaus. Mit der Vision Kinder in Krankenhäusern zum Lachen zu bringen, gründete er, zusammen mit seinem Bruder Jan, 1993 die Stiftung.

Was einst im Universitätsspital Lausanne begann, ist heute international verbreitet und findet schon in acht Ländern Anklang. Die Stiftung schenkt jedes Jahr tausenden von Kindern Lachen und Freude.

Bei Ihrem Projekt „die Traumdoktoren,“ stellen sie einen von Ihnen professionell ausgebildeten Artisten zu Verfügung. Dieser Artist hilft den Kindern, mit Humor und Spass, die oft sehr emotional Belastung zu verarbeiten. Dies ist nur eines der vielen Projekte.

Ich bin zwar noch sehr jung, aber ich weiss jetzt schon, dass ich Kinder haben werden. Ich werde alles tun, dass es meinen Kindern immer gut geht, jedoch falls sie einmal in so eine Situation kommen sollten, werde ich sie immer an erster Stelle setzten. Die Unterstützung einer solchen Stiftung würde ich daher immer annehmen!

Hier geht’s zum Spenden:
https://ch.theodora.org/de/Uns-unterstützen/spenden


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.