Tag 71 – 365 changes
 

Tag 71

| Posted in Allgemein

McDonalds Kinderhilfe

Ist euch schon mal die kleine Sparkasse neben der Kasse bei McDonalds aufgefallen?

Heute geht es um die Organisation „McDonalds Kinderhilfe“, welche dieses Jahr 30 Jahre alt wurde. Sie kümmert sich um die Familien von schwer kranken Kindern. Sie vermitteln die Kerngedanken, dass jeder Mensch ein Teil der lebendigen Gesellschaft ist, in der jeder einzelne von uns für Menschlichkeit sorgen kann. Sie regen jedes Individuum dazu an die Initiative zu ergreifen und sich zu engagieren. In den Ronald-McDonald-Häusern finden die Familien ein Zuhause und die Kinder können in benachbarten Kinderkrankenhäusern behandelt werden.

Die McDonalds Kinderhilfe ist eine Tochtergesellschaft der Ronald McDonald House Charities. In der Schweiz gibt es Häuser in Basel, Bern, Luzern, Bellinzona, St. Gallen und zwei in Genf.

Ich finde es absolut nachvollziehbar das so ein finanziell starkes Unternehmen eine eigene Hilfsorganisation gründet. Es hat nur Vorteile, da man sicherlich extreme Steuerliche Vorzüge hat und ein super Ansehen für den Konsumenten bildet und sicherlich gute Werbung für sich macht. Also falls du das nächste Mal bei McDonalds bist, lass doch dein Wechselgeld in die Sparkasse wandern.

Hier geht’s zur Webseite:

http://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/start/


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.