Tag 69 – 365 changes
 

Tag 69

| Posted in Allgemein

„Gänsehautmomente“ machen das Leben erst spannend!

Gänsehaut entsteht, wenn sich die Muskeln an den Haarfollikeln zusammenziehen. Genauer gesagt spannt sich der Haarbalgmuskeln an und die kleinen Härchen stellen sich auf. Dann sieht die Haut aus, wie die einer gerupften Gans.

Die Ursache warum das genau passiert, ist bis heute noch unklar. Mögliche Ursachen (laut Wikipedia) sind Kälte, Angst und Erregung. Natürlich meine ich mit Gänsehautmoment, die positiven und emotionalen Momente die uns bewegen. Wer will kann natürlich für so einen Moment auch in einen kalten Bergsee springen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.